Messe ANIMAL in Stuttgart

Bei der Stuttgarter Animal warten zahlreiche Aussteller und ein buntes Rahmenprogramm – Neu dabei sind Westernpferde und Modetrends für Hunde.

Am 18. und 19. November 2017 geht es tierisch zu auf dem Stuttgarter Messegelände. Egal ob für Hund, Katze, Nager oder Reptilien: Mit Informationen zu Pflege und Haltung, den passenden Produkten und vielen Unterhaltungsangeboten bietet die Heimtiermesse Animal ein breites Angebot für Tierfreunde.

Von Hundesport bis Modetrends

Beim Internationalen Dogdance-Turnier präsentieren sich Teams aus ganz Europa den strengen Juroren und dem Publikum. Sportlich wird es in diesem Jahr nicht nur für Hunde, sondern auch für Frauchen und Herrchen: Im Rahmen der Animal findet der Esslinger Hunde-Lauf statt, bei dem Mensch und Tier gemeinsam eine Strecke von etwa fünf Kilometern zurücklegen. Auch beim Animal Cup ist Schnelligkeit gefragt: Möpse und Bulldoggen treten bei einem Rennen in verschiedenen Größen- und Gewichtsklassen gegeneinander an.

Neu ist auch die Modenschau für Hunde, bei der aktuelle Modetrends für Vierbeiner präsentiert werden. Im Fachforum Hund informiert und berät der Bundesverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) Hundehalter und solche, die es werden wollen, zum richtigen Umgang mit den Tieren.

Die vielfältige Welt der Tiere entdecken

Vom Meer über den Dschungel bis in die Wüste: Die vielfältige Welt der Tiere können Messebesucher beim Aquaterra Walk entdecken. Ebenfalls neu dabei ist der Sonderbereich Westernreiten, der die Besucher in den Wilden Westen entführt.

Neben der Internationalen Rassekatzenausstellung stellen die Workshops und Vorführungen zum Thema Katzendressur ein Highlight für alle Katzenfans dar. Auf der Forumsbühne informiert die Katzenpsychologin Barbara Teichmann über die Grundlagen der Ersten Hilfe bei Katzen.

Mehr Infos zur Messe Animal

Fotos: Uli Regenscheit / Landesmesse Stuttgart

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *